Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Gemeindepraxis Beispiele Zusammenarbeiten

Beispiele Zusammenarbeiten

Kooperationen mehrerer Kirchgemeinden in verschiedenen Themenfeldern

Bezirk Meilen: Zollikon, Zumikon, Küsnacht, Erlenbach und Herrliberg

Enge, Leimbach und Wollishofen

Zusammenspannen bei der Kommunikation

Gemeinsam publizieren, gemeinsam agieren: Seit einiger Zeit arbeiten Kirchgemeinden im Bereich Kommunikation enger zusammen. Ihre vereinten Publikationsprojekte erfordern zusätzlichen Aufwand,  erweitern aber gleichzeitig den Horizont zu den Nachbargemeinden. Wie das funktioniert, erläutern beispielhaft die beiden Artikel von notabene 3/2017, die Sie hier finden.

 

Bezirk Meilen: Uetikon, Meilen, Männedorf, Stäfa, Hombrechtikon, Oetwil

Gemeinsames Reformationsfestival "Auferstehung"

Sechs Kirchgemeinden haben sich für das Reformationsfestival «Aufstehen» am ersten November-Wochenende 2017 zusammengetan. Es soll Kopf, Herz und Hand ansprechen – etwa beim Thesennageln,
Tanzen und Milchsuppeessen. Lesen SIe mehr im Artikel "Reformierte Kirche mit allen Sinnen erleben", ZSZ, 24.10.2017.

 

Bezirk Meilen

Regionaler Pfingstgottesdienst

Impressionen aus dem regionalen Pfingstgottesdienst 2016

Happy Birthday den reformierten "5+ Gemeinden" (Bericht Zolliker Bote, 20.5.2016)

 

Bezirk Dietikon: Weinigen, Dietikon, Schlieren

Gemeinsamer Kirchgemeindeschreiber

Seit über drei Monaten - so berichten die Kirchgemeinden im August 2017 - haben sie einen gemeinsamen regionalen Kirchgemeindeschreiber. Mit dem Zusammenwachsen sollen Optimierungen erzielt werden, ohne aber die Eigenständigkeit der drei Kirchgemeinden aufgeben. Lesen Sie mehr dazu hier.

 

Bezirk Horgen: Horgen, Hirzel, Oberrieden, Thalwil (H2OT)

Intensivere Zusammenarbeit in 2018

Zusammen mit den Kirchgemeinden Horgen-Hirzel und Oberrieden bildet Thalwil die KirchGemeindePlus H2OT. Bis Ende 2018 wollen diese Kirchgemeinden die Zusammenarbeit intensivieren wie z.Bsp. im kirchlichen Unti oder in regionalen Gottesdienste. Gemeinsam und reihum bieten die Kirchgemeinden mehrfach im Jahr 2018 diese Gottesdienste an. Die aktuellen Daten und Örtlichkeiten finden Sie beispielsweise auf der Webseite der reformierten Kirchgemeinde Thalwil aufgeführt. Dort wird auch Näheres zur Zusammenarbeit erläutert.

 

Bezirk Horgen

Gemeinsames Festtagsprogramm

Himmlische Festtage, Pfingsten 2016: Festtagsprogramm (pdf)