Zusammenkommen: Der verbindende Fluss

Die seit Januar 2020 neu bestehende Kirchgemeinde Sihltal hat die Sihl in ihr Logo eingewoben. Denn, so die Kirchenpflege, Mitarbeitende und das Pfarrteam der neuen Kirchgemeinde: „Die Sihl fliesst vom Sihlsprung her durch Langnau und Adliswil hindurch Richtung Zürich. Es lag nahe, das verbindende Gewässer als Symbol für den Zusammenschluss zu wählen, zumal die Farbe der landeskirchlichen Vorgabe blau ist. Eingebettet in zwei Viertelkreise fliessen also die Wellen der Sihl.

Das Wasser ist in der Kirche symbolisch sehr wichtig. In der Taufe steht es als Symbol des Lebens im Zentrum. Es verheisst uns nicht nur hier auf Erden Zugang zur Quelle allen Lebens, sondern auch in Ewigkeit, und zeigt die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft aller Christ*innen. In ihr ist die Kirchgemeinde Sihltal nur ein ganz kleiner Tropfen, aber manchmal bewirkt auch ein solcher Grosses. So hoffen wir auf einen gesegneten Start für uns alle.“ (Beilage der Zeitung „reformiert“, Nr. 1/2020 / Kirchgemeinde Sihltal)

Die Kirchgemeinde feiert ihren Zusammenschluss am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020. Besucher sind herzlich willkommen.

Weiteres über die Kirchgemeinde können Sie hier nachlesen.