Profilierte Orte und Formen

Ladenkirche Schwamendingen

 

Dez. 2018: Felix Wicki, theologischer Fachmitarbeiter in der Ladenkirche, berichtet: 

Story

Schwamendingen ist ein weitläufiges Quartier mit einer breiten Bevölkerungsstruktur. Die Zentrumskirchgemeinde erstreckt sich geographisch über ein grosses Areal. Aus diesem Grund wurde bereits in den 1950er Jahren ein Begegnungszentrum im Raum Roswiesenstrasse gebaut, um von Anfang an im peripheren nordöstlichen Gemeindeteil präsent zu sein. Diese kirchliche Präsenz soll auch nach den grossen baulichen Veränderungen der kommenden Jahre aufrechterhalten und ausgebaut werden. Die Kirchgemeinde Schwamendingen hat der Baugenossenschaft Vitasana das Grundstück des Begegnungszentrum Roswiese für deren Neubauprojekt Luegisland Süd verkauft. Im Gegenzug wird die Kirchgemeinde bei der Vermietung von Räumen in der neuen Liegenschaft bevorzugt, um einen Ersatz für den verloren gegangenen kirchlichen Begegnungsort zu schaffen.

Auftrag

Die Ladenkirche ist ein offener kirchlicher Eintrittsort für alle. Im Kern versteht sie sich als bekennender Teil der weltweiten Kirche. Dieses Bekennen äussert sich in einer menschen-freundlichen Haltung allen Gästen gegenüber. Die Ladenkirche lebt im grundsätzlichen Bestreben zur Bewahrung der Schöpfung und zum friedlichen Zusammenleben im Rahmen gelebter Nächstenliebe. Sie sucht die Einheit in der Vielfalt.

Spielen in der Ladenkirche, Quelle: https://www.ladenkirche.ch

Zielgruppen

Als Gastgeberin und Begegnungsstätte nahe bei den Menschen und ihrer Lebenswirklichkeit pflegt die Ladenkirche eine Willkommenskultur für die auf allen Ebenen stark durchmischte Bevölkerung von Schwamendingen und darüber hinaus. Die Ladenkirche ist zweierlei: Beteiligungskirche und Ermöglichungskirche. Sie bietet Raum für Menschen in ihrem konkreten Lebensvollzug, die sich einbringen oder teilhaben möchten an der gebotenen Gemeinschaft. Damit ermöglicht die Ladenkirche eine neue Form von Gemeindesein, in der sich die Besuchenden als aktiv Mitgestaltende erleben.

Suppenlunch in der Ladenkirche; Quelle: https://www.ladenkirche.ch

Werte

Offenheit, Respekt, Nächstenliebe und Vertrauen gehören ganz zentral dazu. Fragen ist wichtiger als antworten, suchen ist wichtiger als finden, glauben ist wichtiger als wissen. 

Vision: Wo stehen wir in drei Jahren

Die Ladenkirche ist fester Bestandteil des kirchlichen Lebens im «Kirchenkreis Zwölf». Sie pflegt das lebendige Leben und fördert Kult und Kultur als gesellschaftliche Geschwister. Eigene Angebote und Gruppentreffen, Raum für Ausstellungen, Zusammenkünfte und Präsentationen, regelmässige Gastgruppen, gemeinsames Kochen, Information und Bildung, Stille und Meditation, Kultur vor der Haustür, diakonische und seelsorgerliche Begleitung: das und noch mehr ist die Ladenkirche, ein Veranstaltungsort, eine Beratungsstelle, ein Lebensraum.

Tipps für Kirchgemeinden

Tiefgang statt Hochglanz, regelmässig Holz nachlegen beim eigenen Feu Sacré und die persönliche Glaubwürdigkeit genauso wichtig nehmen wie die kirchliche Tradition. Und immer mal wieder Zwingli sein: „Tut um Gottes Willen etwas Tapferes!“

Zahlen und Fakten

  • Trägerschaft: Ref. Kirchgemeinde Schwamendingen / Kirchenkreis Zwölf
  • Einbindung in die Kirchenstruktur: Kirchesein vor Ort, Ermöglichungskirche, Begegnungskirche, Beteiligungskirche.
  • Verantwortung für die Strategie / operative Umsetzung: Das Team der Ladenkirche in Zusammenarbeit mit der Kommission, bzw. ab 2019 mit der Begleitgruppe der Ladenkirche und den zuständigen Ansprechpersonen des Kirchenkreises Zwölf.
  • Angestellte: Ab 2019: Sozialarbeiterin 70%, theologischer Fachmitarbeiter/Diakonie 60%, Koch und Reinigungskraft im Stundenlohn.
  • Anzahl engagierter Freiwillige: rund 25
  • Jahresbudget / Finanzierungsstrategie: zurzeit keine genauen Angaben möglich (im Umbruch!)

Kontakt

Ladenkirche Schwamendingen
Heidi Bremi (heidi.bremi@ladenkirche.ch)
Felix Wicki (felix.wicki@ladenkirche.ch)
043 299 51 50 (nur zu Öffnungszeiten bedient)
Winterthurerstrasse 659
8051 Zürich
info@ladenkirche.ch
www.ladenkirche.ch