Streetchurch, Zürich

Auszug aus ihrer Webseite:

„Struktur

Die Streetchurch wurde 2003 gegründet und gehört zur Reformierten Kirche Zürich. Die Trägerschaft bildet der Verband der stadtzürcherischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden. Die operative Leitung obliegt der Co-Geschäftsleitung, welche von den Gremien des Verbandes strategisch begleitet und beaufsichtigt wird. Die Angebote der Streetchurch werden von einem interdisziplinären Team von Fachpersonen verantwortet.

Werte

Die Streetchurch orientiert sich am christlichen Menschenbild, welches in jedem Menschen ein einmaliges Geschöpf Gottes sieht, das einen unermesslichen Wert und eine unantastbare Würde besitzt. Sie orientiert sich an fünf Wertepaaren: Liebe & Gastfreundschaft, Leidenschaft & Hingabe, Freiheit & Vertrauen, Ganzheitlichkeit & Qualität sowie Gnade & Barmherzigkeit.

Kontext

Die Streetchurch arbeitet im urbanen und multikulturellen Umfeld mitten in der Stadt Zürich. Ihre Angebote richten sich insbesondere an Menschen aus dem Grossraum Zürich, die in unterschiedlichen Lebensbereichen in umfassenden Herausforderungen (Arbeit, Ausbildung, Wohnen, Delinquenz, Sucht, Beziehung, u.a.) stehen. Die Angebote sind unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Religion.

Mission

Die Streetchurch lebt Versöhnung. Menschen mit und ohne kirchliche Bindung werden im Leben gestärkt. Sie finden neue Kraft, Orientierung und Hoffnung. Sie lassen sich auf sich selbst und ihr Gegenüber ein. Sie anerkennen, teilen und
verarbeiten ihre Geschichten, Nöte und Sorgen. Es werden Beziehungen gebaut, in denen Vertrauen wachsen kann.

Strategie

Die Streetchurch befähigt Menschen zu einem gelingenden Leben. Alle Angebote erarbeiten niederschwellig, ganzheitlich und vernetzt mit den Teilnehmenden neue Perspektiven.
Agil und flexibel werden die einzelnen Angebote laufend weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Ziel- und Anspruchsgruppen angepasst. So entsteht ein breit abgestütztes Netz von Beteiligten und Engagierten, welche gemeinsam verschiedensten Menschen neue Chancen ermöglichen.

Vision

Die Streetchurch schafft Beheimatung für gesellschaftlich, familiär oder persönlich Entwurzelte. Sie werden befähigt, sich individuell zu entfalten und in der Gesellschaft ihren Platz einzunehmen.“