Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Glossar Anschubfinanzierung

Anschubfinanzierung

Die Kirchensynode hat am 10. Januar 2017 einen Rahmenkredit im Umfang von 2.5 Millionen Franken für Projektbeiträge des Kirchenrats an Kirchgemeinden im Rahmen des Projekts KirchGemeindePlus gesprochen. Der Rahmenkredit steht längstens bis Ende 2023 zur Verfügung. Die Anschubfinanzierung ist eine von drei Arten der Beitragsfinanzierung. Jede Kirchgemeinde hat Anspruch auf einmalige Auszahlung aller drei Beiträge, sofern sie die jeweiligen Bedingungen, niedergelegt in den "Leitlinien zur Ausrichtung von Beiträgen an den Aufwand von Kirchgemeinden im Prozess KirchGemeindePlus" erfüllt und rechtzeitig das entsprechende Gesuch einreicht.

Die Unterlagen finden sich hier im Download-Bereich.