Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Glossar Fusion

Fusion

Der Prozess KirchGemeindePlus hat nicht Fusionen zum Ziel, sondern Zusammenschlüsse von Kirchgemeinden.

Der Prozess KirchGemeindePlus hat nicht Fusionen zum Ziel, sondern Zusammenschlüsse von Kirchgemeinden. Eine Fusion, wie man sie aus der Wirtschaft kennt, ist ein von oben verfügter Zusammenschluss mehrerer Einheiten. Im Prozess KirchGemeindePlus wird der Zusammenschluss von Kirchgemeinden nicht verfügt. Er steht hier am Ende eines Prozesses; er kommt dann zustande, wenn die Mitglieder der beteiligten Kirchgemeinden diesen Zusammenschluss jede für sich demokratisch beschliessen.

Daher spricht der Kirchenrat statt von «Fusion» von «Zusammenschluss». Diesen Ausdruck verwendet er im Sinn von § 10 Abs. 1 des Kirchengesetzes vom 9. Juli 2007 (KiG; LS 180.1); ein Zusammenschluss von Kirchgemeinden entspricht deren Vereinigung gemäss Art. 151 Abs. 2 KO.