Regionales: Kulturkirche Goldküste

Logo der Kulturkirche Goldküste

Fünf Kirchgemeinden an der nördlichen Seite des Zürichsees bieten regelmässig und koordiniert musik-, kunst- und kulturorientierte Gottesdienste an.Seit Februar 2018 sind die Kirchgemeinden Erlenbach, Zollikon, Zumikon, Küsnacht und Herrliberg so in die Offensive gegangen. Sie möchten auch Menschen spirituell ansprechen, die nicht in herkömmliche Gottesdienste gehen.

Stimmungsbild

Dazu haben sie verschiedene Formate entwickelt: „jazz+more“, das Jazz-Musik, urbane Texte, Theologisches und Nichttheologisches miteinander verküpft, „pop-up“, in dem unter anderem populäre Songs mit Bezug zur spirituellen Suche gespielt werden, „art+act“, welches das Unendliche und die religiösen Übergänge in moderner Kunst, Literatur und Film thematisiert. Und schliesslich „traditionell“, eine klassische Variante mit Predigt, Orgel und Chor. An jeweils sieben Wochenenden im Jahr werden diese Formate regional ausgerichtet und koordiniert in verschiedenen Kirchen angeboten. Die nächsten Termine sind beispielsweise bei der Agenda der Reformierten Kirche Erlenbach einsehbar.

Dies ist ein Beispiel von mehreren für eine punktuelle, themenbezogene Zusammenarbeit zwischen Kirchgemeinden in einer Region.