Regionales: Nacht der Lichter

Die „Nacht der Lichter“ sind ökumenische Veranstaltungen, häufig mit regionaler Ausstrahlung.

Brennende Kerzen in der Dunkelheit

An verschiedenen Orten wird mit Gesängen und Gebeten aus Taizé gefeiert. Einige Menschen stimmen sich damit auf die kommende Adventszeit ein. Mitmachen können alle; manchmal beteiligen sich mehrere Kirchgemeinden.

  • Am 9. November 2019 im Kloster Kappel
  • Am 15. November 2019 in der Stadtkirche Winterthur. Die reformierte Fabrikkirche Winterthur und die regionale Jugendseelsorge freiraum der katholischen Kirchgemeinde Winterthur laden gemeinsam ein.
  • Am 16. November 2019 im Grossmünster und in der Helferei, Zürich; getragen durch mehrere Organisationen.
  • Am 11. Januar 2020 nehmen Jugendliche der reformierten Kirchgemeinde Bülach an der Nacht der Lichter im Münster in Schaffhausen teil (Die nächste „Nacht der Lichter“ in Schaffhausen ist allerdings schon am 16. November 2019.)

 

Dies ist ein Beispiel von mehreren für eine punktuelle, themenbezogene Zusammenarbeit zwischen Kirchgemeinden in einer Region.