Zusammenkommen: Affoltern a. A. diskutiert

Gross bleiben oder mit neun anderen Kirchgemeinden weiter wachsen? Pros und Cons werden abgewogen.

Affoltern am Albis zählt im Projekt Säuliamt mit Abstand die meisten Bewohner: Mit 12’309 Personen und gut 26 Prozent Reformierte (Stand 2019) würde das Städtchen bei einem Zusammenschluss aller zehn Kirchgemeinden fast ein Drittel der Bevölkerung und ein Viertel aller Reformierten stellen.

So ist die Debatte um Vor- und Nachteile einer Vereinigung beides: Spannend und einzigartig. Kirchenpflegepräsident Hans Asper skizziert sie im „Glöggenöpfel“, der Beilage der Zeitung „reformiert.“ (PDF) vom 27. März 2020.

… mehr zum Projekt Säuliamt