Zusammenkommen: Weinland Mitte stimmte ab

An den Urnen in Benken, Marthalen, Ossingen, Rheinau und Trüllikon-Truttikon gab es ein lautes „Ja“ zum Zusammenschluss zur Kirchgemeinde „Weinland Mitte“. Vor zwei Jahren noch beschlossen die Kirchgemeinden die Zusammenarbeit mit einem Vertrag. Nun hat sich gezeigt, dass die Kooperation eher kompliziert und bürokratisch ist. Deshalb möchten sich die Kirchgemeinden Benken, Marthalen, Ossingen, Rheinau-Ellikon und Trüllikon-Truttikon zusammenschliessen. Die Vision eines schlanken, agilen Raums, in dem inhaltlich-kreativ Kräfte frei werden, hat die Stimmberechtigten überzeugt. Sie stimmen am 29.11.2020 mit überwältigendem Mehr einer Kirchgemeindefusion zu.

Hier die Resultate:
  • Benken 95.60% JA-Stimmen
  • Marthalen 88.05% JA-Stimmen
  • Ossingen 85.15% JA-Stimmen
  • Rheinau 92.16% JA-Stimmen
  • Trüllikon-Truttikon 85.45% JA-Stimmen
Die Stimmbeteiligung bewegte sich überall zwischen knapp 50 und 56 Prozent. Damit wurde ein weiterer Meilenstein für den Zusammenschluss, anvisiert auf 1.1.2022 genommen.

… mehr zum Projekt Weinland Mitte